Irina

Reserviert

Irina - wir haben einen Schatz gefunden

 

Die hübsche Irina wurde in einem Dorf nahe unserer Shelters Grandpa’s Mitten über längere Zeit hinweg von Bauarbeitern versorgt, die dort mit einem großen Projekt betraut waren. Als sich deren Zeit jedoch dem Ende entgegen neigte, bekamen sie Sorge was wohl mit ihrem Schützling passiert, wenn sie nicht mehr jeden Tag da waren um für sie zu sorgen. Denn leider war es den Anwohnern der Gegend überhaupt nicht recht, dass sie dort für Irina sorgten und mehr als einmal wurde die unschuldige Hündin wüst beschimpft. Zum Glück nahmen die Männer sich ein Herz und baten unsere Tierschützer um Hilfe, sodass Irina schon kurze Zeit später in unser Shelter ziehen durfte und von dort aus nun endlich einer sicheren und glücklichen Zukunft entgegen sieht.

 

Der Abschied ihrer Männer und des gewohnten Umfelds schien Irina in den ersten Tagen sehr schwer zu fallen, sie mochte sich gar nicht wirklich frei bewegen und blieb stundenlang in derselben Position liegen. Doch mit etwas Zeit und Geduld platzte am vierten Tag endlich der Knoten und die wahre Irina kam zum Vorschein. Eine herzensgute Hündin, sanft, liebevoll und mit keinem Funken Böses in sich öffnete sie ihr Herz für unsere Tierschützer und krabbelte in ihre Arme. Irina ist recht unterwürfig und braucht Zeit und Ruhe sich an ein neues Umfeld zu gewöhnen, doch ihr gutes Herz und ihre Liebe zum Menschen helfen ihr sehr dabei, obwohl man merkt, dass sie nicht nur gutes Erfahren hat. Auf fremde Menschen krabbelt sie über den Boden zu, in der Hoffnung gestreichelt zu werden und nur nicht ihren Zorn zu wecken, sie hat wirklich eine sensible, aber dafür umso liebevollere Seele und genießt Kuscheleinheiten sehr.

 

Mit ihren Artgenossen ist Irina gut verträglich und wir denken, dass sie durchaus von einem souveränen Ersthund profitieren könnte, halten dies aber nicht für zwangsläufig notwendig denn mit Liebe, Verständnis und Ruhe wird auch ein herzlicher Mensch ihr den nötigen Halt in der Welt geben können. Auf Grund ihres gütigen Naturells ist Irina auch sehr liebevoll im Umgang mit Kindern, diese sollten ihr trotzdem Zeit zum ankommen geben, aber vor allem ihre Ruhezonen akzeptieren können, denn diese wird sie brauchen.

 

Für Irina suchen wir eine einfühlsame Familie, die ihr Halt gibt und mit ihr gemeinsam die Welt entdeckt. Irina wird sicherlich etwas Zeit zum ankommen brauchen, aber auch dann ist eine Erziehung mit liebevoller Konsequenz unabdingbar. Wer diesem Schatz ein Zuhause schenken möchte, der meldet sich bei uns.

 

Steckbrief:

Hündin

Rasse: Mischling

Geboren: 28.01.2019

Größe: 50cm, 17kg

Geimpft, gechipt, entwurmt

Kastriert

Krankheiten: Irina wurde gegen Ehrlichiose behandelt

 

Zur Selbstauskunft