Lola - kleiner Frechdachs

Unsere Tierschützerin Jana fährt beruflich durch viele kleine Dörfer und oft auch durch ärmere Regionen. Dort fielen ihr mehrere Hunde an der Kette auf, die sehr krank aussahen. Die Besitzer wollten sie aber nicht abgeben und so versuchte Jana immerhin die Hunde medizinisch zu versorgen und brachte regelmäßig Futter. Eines Tages tauchte auch Lola dort auf, sie wurde wohl von jemandem bei den Bewohnern abgegeben und Jana überredete diese, uns Lola zu überlassen und auch die anderen Hunde (Nelly mit ihren Welpen und Artus) durften wir mitnehmen, denn sie waren mit all den Hunden sichtlich überfordert und auch Lola war bereits hochträchtig.

Ihre Welpen konnte Lola so in Sicherheit zur Welt bringen und hat diese zu tollen kleinen Charakteren herangezogen die mittlerweile alle in ihren eigenen Familien leben, nur für Lola selber war die Wartezeit leider länger, denn sie war erkrankt und musste zunächst behandelt werden, bevor sie sich nun endlich auf die Suche nach einem eigenen Zuhause machen kann.

Im Oktober konnten wir Lola bei unserem Auslandseinsatz selber kennenlernen und wussten gleich, die Maus ist ein lustiger Charakterkopf und weiß was sie will. Mal kuschelt sie sich ganz eng an uns Menschen an, denn generell ist sie Fremden gegenüber schon nach kurzer Zeit recht aufgeschlossen, doch wenn sie mit einem Mal genug davon hat, zeigt sie dies auch deutlich und nimmt dafür schonmal die Hand in die Schnauze. Keinem von uns hat sie dabei weh getan, doch wir sind der Ansicht, dass Lola auf Grund dessen nur in einen Haushalt ohne Kinder, oder mit Kindern im Teenager Alter gehört, um ihre Grenzen verstehen und respektieren zu können. Sicherlich lässt sich hieran gut trainieren, denn Lola ist keineswegs böse, nur eben eigenwillig.

Ansonsten ist Lola ein fröhliches und aktives Mädchen, wieselflink zischt sie durch unser Tierheim und spielt und rennt für ihr Leben gerne, sie genießt es von den anderen Hunden gejagt zu werden, aber keiner kann Lola das Wasser reichen, denn sie rennt und rennt.

Mit anderen Hunden ist sie grundsätzlich gut verträglich und lebt nun schon seit einigen Monaten in einem gemischten, sich häufig verändernden Rudel ohne Probleme mit den anderen zu haben und behauptet sich auch gegen deutlich größere Hunde, an Charakter fehlt es ihr wirklich nicht.

Für Lola wünschen wir uns aktive Menschen, die mit liebevoller Konsequenz an ihrer Erziehung arbeiten und unseren fröhlichen Charakterkopf zu schätzen wissen.

Wer Lola ein Zuhause schenken möchte kann sich gerne bei uns melden.


Steckbrief:
Hündin
Rasse: Mischling
Geboren: 22.04.2018
Größe: 42cm, 8kg
Geimpft, gechipt, entwurmt
Kastriert
Krankheiten: Lola wurde gegen Hepatozoonose und Ehrlichiose behandelt
Ausreise: Lola ist Ausreisefertig
Aufenthaltsort: Grandpa’s Mitten

 

Zur Selbstauskunft