Pam

Pam - ausgeglichene Seele mit Herzen aus Gold

 

Die hübsche Pam wurde zusammen mit ihrer vermeintlichen Tochter Finchen im Januar ins Tierheim von Pomorie gebracht, weil die beiden als aggressiv aus einer Ortschaft gemeldet worden waren. Diese Meldungen bekommen wir immer häufiger, wenn die Anwohner sich durch die Straßenhunde belästigt fühlen, weil es natürlich der schnellste Weg ist sie loszuwerden. Insbesondere bei Pam ist die Anschuldigung aber besonders lachhaft, weil sie so unwahrscheinlich ruhig ist und selbst wenn das ganze Tierheim bellt und sich die Hunde gegenseitig durch die Zäune ärgern, liegt Pam nur brav in ihrer Hütte und ist still. Im Endeffekt war es für Pam und auch Finchen natürlich trotzdem das Beste gemeldet worden zu sein, denn Finchen lebt schon glücklich in ihrer neuen Familie und auch Pam möchte nun endlich mal ein eigenes Zuhause finden.

 

Über Pam gibt es nicht negatives zu berichten, sie ist ausgeglichen, freundlich, bei Fremden Menschen zunächst etwas zögerlich, bis sie merkt, dass man ihr nichts Böses will.

 

Dank ihres ausgeglichenen Wesen können wir uns Pam auch gut in einem Zuhause mit Kindern vorstellen, solange diese ihr Zeit und Raum zum Ankommen und Kennenlernen geben. Pam genießt Streicheleinheiten und die Anwesenheit von uns Menschen ohne sich aufzudrängen oder anzubiedern. Sie würde sicherlich gerne mit ihrer neuen Familie ausgedehnte Spaziergänge durch die Natur unternehmen, oder gemeinsame Kuschelstunden auf der Couch erleben. Pam ist einfach ein Hund für alle Fälle, der ein schönes und ruhiges Leben verdient hat.

 

Mit ihren Artgenossen ist Pam auch gut verträglich, sie macht keine Unterschiede zwischen Hündinnen und Rüden, ein weiterer Hund in der Familie wäre also kein Problem. Auch auf Katzen hat sie bei einem Tierarztbesuch überhaupt nicht reagiert, aber von dieser besonnenen Hündin haben wir auch nichts anderes erwartet, bei Bedarf wäre ein intensiverer Katzentest allerdings auch noch möglich.

 

Wer unserer schönen Pam ein Zuhause schenken möchte, mit liebevoller Konsequenz an ihrer Erziehung arbeiten wird und ihr einen Platz auf Lebenszeit bereithält, der kann sich gerne bei uns melden.

 

Steckbrief:

Hündin

Rasse: Mischling

Geboren: 22.04.2017

Größe: 53 cm, 19,5 kg

Geimpft, gechipt, entwurmt

Kastriert

Pam wurde gegen Ehrlichiose behandelt, ihre Ohren sind kupiert

 

 Zur Selbstauskunft