Vyara

Reserviert

Vyara - ungebrochener Wille zu Leben

 

Vyara wurde von ihren ehemaligen Besitzern ins Tierheim gebracht, nachdem diese den kompletten Garten, inklusive Vyara, mit starken Insektiziden zum Zecken und Ungeziefer Schutz behandelt hatten. Der heftige Giftcocktail bekam der schönen Hündin natürlich überhaupt nicht und nachdem ihr ganzer Körper gelähmt war und sie nur noch schwach den Kopf heben konnte, entschlossen sie sich die kranke Hündin ins Tierheim zu bringen.

 

2 Wochen hat unser Tierarzt für Vyara’s Überleben gekämpft, da sie nur symptomatisch behandelt werden konnte, alle übrigen Tests fielen negativ aus. Doch es hat sich mehr als gelohnt, denn Vyara ist zurück im Leben, glücklicher und bald auch kräftiger als je zuvor. Auch unsere Tierschützer haben fleißig daran gearbeitet der besonderen Hündin zurück ins Leben zu helfen. Wir sind so froh sagen zu können, dass die Maus wieder voll mobil ist und die elendigen Strapazen der Vergangenheit nun bald hinter sich lassen kann, sie benötigt keine Medikamente mehr. Ihr Name wurde Vyara von unseren Tierschützern verliehen, Vyara ist das bulgarische Wort für Glaube, sehr treffend für einen Hund der den Glauben ans Leben und in uns Menschen nie verloren hat.

 

Ansonsten gibt es über Vyara nur positives zu berichten, sie ist sehr menschenbezogen, offen und zugänglich und genießt innige Kuscheleinheiten. Sie hat einen sehr ausgeglichenen und ruhigen Charakter, auch nach ausgestandener Krankheit und ist niemals aufdringlich, aber trotzdem immer da. Wir denken, dass Vyara auf Grund ihres liebevollen Wesens auch für eine Familie mit Kindern geeignet ist. Mit ihren Artgenossen zeigt sie sich ebenso gut verträglich und macht dort keinerlei Unterschiede ob Rüde oder Hündin. Selbst die Katzen vor der Tierarztklinik haben der besonnenen Hündin keine Probleme bereitet, auch wenn sie eng um Vyara herumgeschlichen sind. Sie ist einfach ein “Wohlfühlhund”, jeder fühlt sich zu ihr hingezogen und entspannt in ihrer Anwesenheit, sie überträgt ihre innere Ruhe auf ihr Umfeld. Natürlich ist Vyara noch jung und genießt trotz ihrer Ausgeglichenheit auch sich zu bewegen und an der frischen Luft unterwegs zu sein.

 

Im Tierheim erweckt es den Eindruck, dass Vyara in ihrer vorherigen Familie bereits die Stubenreinheit erlernt hat, trotzdem sollte man sich darauf nie zu 100% verlassen und lieber damit rechnen, dass zu Anfang noch ein Missgeschick geschehen kann.

 

Für unsere besondere Hündin wünschen wir uns eine liebevolle Familie, die ihr einen schönen Platz auf Lebenszeit schenken möchte, sich aber auch bewusst ist, dass auch Vyara noch einiges zu lernen hat, um das komplette Hund 1x1 zu beherrschen.

 

Wer sich vorstellen könnte Vyara ein Zuhause zu schenken, der meldet sich bei uns.

 

Steckbrief:

Hündin

Rasse: Mischling

Geboren: 31.03.2018

Größe: 48cm, 12kg

Geimpft, gechipt, entwurmt

Kastriert

Vyara wurde negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet

 

Zur Selbstauskunft