Zoe

Zoe - Molosser Liebhaber gesucht

 

Zoe begleiten wir schon seit Februar diesen Jahres, als Jana sie völlig abgemagert auf einer ihrer Arbeitsfahrten in einem kleinen Dorf fand. Leider waren wir zu diesem Zeitpunkt mehr als voll belegt, doch Zoe war in solch armseligen Zustand sie musste einfach mit und fand einen Platz bei den Kollegen im öffentlichen Tierheim von Burgas, die sich wirklich gut um sie kümmerten und aus dem abgemagerten Skelett eine stattliche Lady hervorzauberten. Durch ihr Aussehen war uns schnell klar, dass wir sie ohne eindeutigen DNA-Test nicht sicher nach Deutschland einführen werden können. Daher bestellten wir ein Test-Kit und nach einiger Zeit des Bangens erhielten wir ein Ergebnis, welches uns sehr glücklich stimmte. Zoe ist ein Mix aus Bullmastiff, Mastino Napoletano, Cane Corso Italiano und Boxer, somit ist eine Vermittlung erstmal grundsätzlich möglich (die Einschränkungen könnt ihr Zoe’s Steckbrief entnehmen).

 

Zoe ist eine kräftige, vitale und vor allem aufgeschlossene Hündin. Sie ist sehr anhänglich dem Menschen gegenüber und zeigt sich auch bei Fremden freundlich und neugierig. Dass sie ihrem Menschen gefallen möchte merkt man ihr schnell an, denn sie achtet ganz genau darauf, was man von ihr möchte und gibt sich redlich Mühe dies auch umzusetzen, das Training in ihrer neuen Familie dürfte also für beide Seiten zu einem freudigen Erlebnis werden.

 

Zoe fährt sehr gut im Auto mit und läuft auch schon ganz gut an der Leine, muss hier allerdings in ihrem Übermut manchmal noch gebremst und geführt werden. Da sie im öffentlichen Tierheim aber leider aktuell an der Kette gehalten wird, dürfte es keinen wundern, dass sie sich umso mehr freut, wenn sie endlich mal in Bewegung kommt, denn sie bewegt sich wirklich gerne und wird eine ausgezeichnete Partnerin für ausgedehnte Gassirunden werden.

 

Zoe ist gut verträglich mit ihren Artgenossen und würde sich über einen Spielgefährten im neuen Zuhause sicherlich sehr freuen. Da sie sich allerdings sehr wachsam im Bezug auf ihr Futter verhält, sollte hier definitiv die Möglichkeit vorhanden sein, die Hunde während der Fütterung zu trennen, auch muss hier konsequent in der Zukunft geübt werden. Katzen stellen für Zoe kein Problem dar und können gerne ein Teil der Familie sein.

 

Während eines Schulausflugs ins Tierheim war Zoe der Star für 20 Kinder und lies sich problemlos überall anfassen, die Kinder konnten sie nicht aus der Ruhe bringen. Auf Grund der Futter Thematik und Zoe’s Größe sollten Kinder trotzdem besser schon größer sein, um ihre Grenzen, sowie allgemeine Regeln im Umgang mit Hunden verstehen zu können.

Zoe ist ein riesen Paket voll Liebe, auf der Suche nach erfahrenen Menschen, die ihr ein liebevolles Zuhause mit konsequenter Erziehung geben wollen.

 

Wer der hübschen Lady ein Zuhause schenken möchte kann, sich gerne bei uns melden.

 

Steckbrief:

Hündin

Rasse: Bullmastiff 25%, Mastino Napoletano 25%, Cane Corso Italiano 25%, Boxer 12,5% und Mischlingshund 12,5%

Geboren: 07.12.2015

Größe: 63cm, 32kg

Geimpft, gechipt, entwurmt

Kastriert

Krankheiten: Zoe wurde gegen Herzwürmer, Ehrlichiose und Anaplasmoe behandelt

Ausreise: Ab Anfang April 2021

Einschränkungen: Auf Grund der geltenden Rassebestimmungen ist eine Vermittlung in folgende Bundesländer ausgeschlossen: Baden Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hamburg, NRW

 

Zur Selbstauskunft