Betty

Betty – Goldiges Mädchen im Kompaktformat

 

Betty war einer von vielen Straßenhunden, die unsere Tierschützer zusätzlich zu den Hunden im Shelter versorgen. Leider sind unsere Aufnahmekapazitäten begrenzt, weswegen uns oftmals nichts anderes übrig bleibt, als die Hunde an ihren gewohnten Stellen mit Futter und Wasser zu versorgen. Klammheimlich schlich sich die hübsche Betty jedoch immer mehr ins Herz unserer Tierschützer, sodass ziemlich schnell fest stand wer der nächste Neueinzug sein wird, sobald wieder etwas Platz im Shelter ist. Und nun ist sie hier!

 

Die ersten Tage im Shelter merkte man Betty die Strapazen der Straße noch sichtlich an, hungrig, erschöpft und mit Zecken übersäht musste sich die tapfere Hündin erstmal in Ruhe erholen. Doch schon nach kurzer Zeit war sie wieder dieselbe freudenstrahlende Betty, mit dem sonnigen Gemüt. Ihr merkt man die Dankbarkeit ganz sicherlich an, denn sie sehnt sich nach Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten wie nach nichts anderem. Natürlich ohne dabei lästig zu werden, denn das ist ganz sicher nicht ihre Art. Sie wartet einfach auf Ansprache und dann gibt es kein Halten mehr. Betty ist wirklich eine wundervolle Hündin, eine echte Menschenfreundin egal ob Groß oder Klein und auch im Umgang mit ihren Artgenossen sehr verträglich. Unsere Tierschützer beschreiben Betty als ausgeglichene, fröhliche und clevere Hündin, die einfach gerne in Kontakt mit den Menschen tritt.

 

Natürlich hat auch ein so freundlicher Hund wie Betty noch eine Menge zu lernen, um ein Hund von Welt zu werden. Daher wünschen wir uns für sie eine besonders liebevolle Familie, die den kleinen Sonnenschein zu schätzen weiß, aber auch konsequent an ihrer Erziehung arbeiten wird. Betty wird im Gegenzug einen tollen Familienhund abgeben, mit dem man durch Dick und Dünn gehen kann.

 

 

Steckbrief:

Hündin

Rasse: Mischling

Größe : 48cm

Größe: 20kg

Geb.: 04.04.2016

Gechipt, geimpft, entwurmt

Kastriert

Krankheiten: Betty wurde erfolgreich gegen Anaplasmose und Ehrlichiose behandelt

 

Zur Selbstauskunft