Bianca

Bianca- im Tierheim aufgewachsen

 

Bianca wurde mit ihren Geschwistern im öffentlichen Tierheim in Pomorie abgegeben. Die Überlebenschancen für Welpen im Tierheim sind leider nicht hoch, denn Krankheiten vermehren sich rasend und so schaffen es die meisten Hundekinder nicht. Doch Bianca und zwei ihrer Brüder haben überlebt. Nur bedeutet dies leider trotz allem ein ewiges Leben hinter Gittern, denn Hunde aus dem öffentlichen Tierheim haben kaum Chancen auf Vermittlung. Daher möchten wir genau diesen Hunden helfen, die ansonsten keine Chance auf eine bessere Zukunft haben und so hoffen wir, dass sich jemand genau jetzt in die liebevolle Bianca verliebt, um ihr zu zeigen, dass die Welt mehr zu bieten hat als einen Betonboden und Gitterstäbe!

 

Bianca ist mit ihren Artgenossen gut verträglich und zeigt sich als eher sanfte und zurückhaltende Hündin. Sie braucht ein bisschen Bedenkzeit, um bei fremden Menschen aufzutauen, doch genießt sie Streicheleinheiten und Nähe sehr von ihren Bezugspersonen. Sie ist trotz allem aufgeweckt und würde gerne mehr entdecken. Vermutlich hatte sie als unsere Tierschützer da waren das erste Mal seit ihrer Ankunft im Tierheim den Zwinger verlassen, dennoch gelang es ihr, sich schnell auf die neue Situation einzulassen und blieb zwar vorsichtig, aber durchaus neugierig. So denken wir, dass sie mit etwas Zeit und Geduld schnell dazu lernen und alles nachholen wird, was sie als junger Hund leider verpasst hat.

 

Aufgrund ihrer sensiblen Art denken wir, dass Kinder bereits älter sein sollten in ihrer Familie.  Wir suchen also für Bianca verständnisvolle Menschen, die der jungen Dame die Welt mit Liebe und Geduld neu zeigen und erklären! 

Wer möchte sich dieser wundervollen Aufgabe widmen?

 

Steckbrief:

Hündin

Rasse: Mischling

Geboren: 27.05.2017

Größe: mittelgroß, 48 cm, 11,4 kg

Gechipt, geimpft, entwurmt

Kastriert

 

Zur Selbstauskunft