Sunny

Sunny- Sonnenschein auf vier Pfoten sucht ihre Familie!

 

Sunny wurde wie viele Hunde auf der Straße gefunden. Vermutlich wurde sie von ihrer Familie ausgesetzt. Unschwer zu erkennen ist auch, dass sie vor nicht allzu langer Zeit Welpen gehabt hat und es ist nicht auszuschließen, dass sie als Gebärmaschine missbraucht wurde, denn mit ziemlicher Sicherheit ist sie ein reinrassiger Labrador.

 

Wie die Geschichte von Sunny also begann, können wir leider mit Sicherheit nicht sagen, doch wie sie weiter ging.

 

Denn Sunny ist nun aktuell in unserem Tierheim Grandpas Mitten und so erst einmal in Sicherheit.

 

Sunny ist ein extrem menschenbezogener Hund. Man würde meinen, sie wäre völlig hyperaktiv, wenn man sie im Zwinger sieht, doch als unsere Tierschützer sie mit hinaus nahmen, war sie ein ganz anderer Hund. Sie schnupperte mal hier und da, doch sobald sie angesprochen wurde, wandte sie sich sofort um und suchte den Kontakt, zeigte sich dabei jedoch sehr sanft und ausgeglichen. Für Sunny ist der Tierheimalltag leider wie für die meisten Hunde purer Stress und so hoffen wir, dass sie nicht allzu lange warten muss.

 

Wir denken auch, dass Sunny ein sehr guter Familienhund wäre. Artgenossen sind ihr eher unwichtig, sie sucht vielmehr den Kontakt zu uns Zweibeinern. Dennoch versteht sie sich grundsätzlich gut mit anderen Hunden, nur beim Futter versteht sie keinen Spaß und wird etwas giftig. Bei Menschen verteidigt sie ihr Futter jedoch nicht, trotzdem sollte man das im Umgang mit Kindern um Hinterkopf behalten. Katzen sollten keine in ihrem neuen Zuhause sein.

 

Sunny ist eine herzliche, lustige und lebensfrohe Hundedame, die viel Potential mit sich bringt. Wer möchte ihr die Chance auf eine bessere Zukunft geben?

 

Steckbrief:

Hündin

Rasse: Mischling

Geboren: 16.05.2018

Größe: 50 cm

Gewicht: 20 kg

Gechipt, geimpft, entwurmt

Kastriert

Sunny wurde gegen Ehrlichiose behandelt

 

Zur Selbstauskunft