Sabra - Braucht eine Schulter zum Anlehnen

Sabra wurde mit ihren Kindern Luisa und Delta an einer Bushaltestelle entdeckt. Das Trio zeigte sich zunächst sehr scheu aber nachdem sie ein paar Tage mit Futter an ihrem Fundort versorgt wurden, gelang es den Tierschützern, die Hündinnen zu sichern und sie ins öffentliche Tierheim nach Pomorie zu bringen.

 

Sabra hat nun viele Jahre im Tierheim verbracht und konnte im November auf eine tolle Pflegestelle ziehen. Dort hat sie sich schon super entwickelt. Die kleine Hündin hat ein paar Kilos zu viel und muss noch ein bisschen abspecken. Große Runden spazieren schafft sie noch nicht so ganz, sie muss noch Kondition aufbauen. An den Grundkommandos und an der Stubenreinheit wird fleißig gearbeitet.

 

Fremden Menschen begegnet sie zunächst vorsichtig, mit Leckerchen ist sie jedoch schnell zu begeistern. Unbekannte Menschen und Umgebungen saugt Sabra mit ihrer guten Schnüffelnase auf und beschnuppert alles aus der Ferne. Katzen und Kleintiere ignoriert sie beim Spazieren weitestgehend. Autofahren mag Sabra sehr gerne, besonders wenn sie aus dem Fenster schauen darf.

 

Die lange Unterbringung im Tierheim auf kaltem, feuchtem Boden und die Herzwurmbehandlung haben ihre Spuren hinterlassen. Sabra hat schlechte Zähne, um die wir uns nun kümmern und auch ein paar offene Hautstellen, die schon mit gutem Futter langsam Besserung zeigen.

 

Sabra ist eine ruhige und sehr verschmuste Knutschkugel. Wir wünschen uns für sie ein ruhiges Zuhause, wo sie es gemütlich hat. Ein kleiner Garten, wo sie mal ein bisschen schnuppern und sich wohl fühlen kann, wäre perfekt für die kleine Pummelfee. Wer eine genügsame Hündin sucht, die kleine Spaziergänge bevorzugt, für den ist Sabra ein kleiner Lottogewinn! 

 

Steckbrief:

Hündin

Rasse: Mischling

Geboren: 24.11.2017

Größe: 44cm, 20 kg

Geimpft, gechipt, entwurmt

Kastriert

Sabra wurde gegen Herzwürmer behandelt

 

Auf Pflegestelle in 50226 Frechen

 

Geeignet für: 

Engagierte Anfänger,

Menschen mit Hundeerfahrung,

Hunde in der Familie,

ruhiger Haushalt

 

Zur Selbstauskunft

 

Die Beschreibungen sind subjektive Eindrücke unseres bulgarischen und deutschen Teams. Hunde sind Lebewesen und können sich in anderem, ihnen unbekanntem Umfeld anders präsentieren. Daher können unsere Beschreibungen nur ohne Gewähr sein.