Belle - kleine Kämpferin

Das Tierheim in Pomorie bekam eines Tages einen Anruf. Man meldete eine Mama mit ihren vier Welpen. Die Tierschützer machten sich schnell auf den Weg, denn für kleine Welpen ist es auf der Straße nicht sicher. Eine richtige Entscheidung, denn die Hundebabys waren gerade mal 4 Tage alt und bei der kleinen Belle zeichnete sich schon ab, dass sie dringend tierärztlich versorgt werden sollte.

Und so kamen Belle, Maui, Mulan und ihr Bruder Riley zusammen mit ihrer Mama Bahama ins öffentliche Tierheim in Pomorie.

Nach dem tierärztlichen Check war klar, dass Belle es am schwersten haben würde, die Kleine hatte sich mit Parvovirose infiziert und wurde direkt behandelt. Nun geht es ihr aber wieder sehr gut und sie ist bereit für die große Reise nach Deutschland.

Die vier Geschwister benehmen sich allesamt wie die typischen Welpen. Sie sind verspielt, kuscheln gerne und genießen menschliche Aufmerksamkeit. Neugierig tapsen die Kleinen umher und lassen uns Menschen bei ihrem Anblick schmunzeln.

Mit anderen Hunden kommt Belle sehr gut zurecht, daher könnte sie einiges von einem bereits vorhandenen Ersthund lernen. Auch eine Vergesellschaftung mit Katzen ist in diesem Alter durchaus denkbar.

Mit Kindern käme Belle sicherlich zurecht. Da wir Belle aber nicht als Kuscheltierersatz sehen möchten, ist es wichtig, dass die gängigen Regeln im Umgang mit dem vierbeinigen Freund eingehalten werden. Gerne geben wir in einem persönlichen Gespräch Tipps für das Zusammenleben zwischen Hund und Kind. Denn was der Hund in den ersten Lebensmonaten erlebt, prägt ihn ein Leben lang.

Für Belle suchen wir ein Zuhause mit aktiven Menschen, die sich mit der Erziehung eines Welpen auseinandersetzen. Denn genauso viel Freude wie ein Welpe bringen kann, sind auch Rückschläge denkbar. Davon sollte man sich nicht abschrecken lassen.

Wer ist nun bereit der kleinen Kämpferin ein liebevolles Zuhause zu geben? Wer sich von Pipipfützen, zerkauten Schuhen oder der zerstörten Tageszeitung nicht abschrecken lässt und mit Belle zu einem Team zusammenwachsen möchte, kann sich gerne bei uns melden.

 

Steckbrief:

Hündin

Rasse: Mischling (evtl. Jack Russell Mischling)

Geboren: 15.03.2021

Größe: noch im Wachstum, ausgewachsen vermutlich eher kleinbleibend

Geimpft, gechipt, entwurmt

Nicht kastriert

Auf Pflegestelle in Bergheim

 

Zur Selbstauskunft