Frodo

Frodo - Zeit für einen Neuanfang

 

Nach knapp 1,5 Jahren in seiner Familie muss sich Frodo leider erneut auf die Suche nach einem passenden Zuhause begeben und wir werden alles dafür tun, diesmal eine Familie zu finden, die ihm einen Platz auf Lebenszeit schenken wird. Die Geburt eines kleinen Menschenkindes ist immer etwas schönes, verändert aber auch eine Familie von vorne bis hinten und oben nach unten, leider sind Frodo’s Besitzer damit überfordert, da Frodo eine konsequente Führung braucht und in gewissen Situationen versucht das Ruder an sich zu reißen.

Ursprünglich gehörte Frodo zum Wurf von Mama Mere und verbrachte seine ersten Lebensmonate in unserem Tierheim in Varna, da er auch im Tierheim geboren wurde war er nie ein wirklicher Straßenhund und auf sich alleine gestellt.

In der Zeit bei seiner Familie ist Frodo zu einem stattlichen jungen Rüden herangewachsen, der sehr freundlich und vorallem verschmust ist. Seine Familie beschreibt ihn im Haus als ruhigen und angenehmen Hund, der gerne in seinem Körbchen vor sich hin döst und brav auf zuruf reagiert. Er ist stubenrein, kann alleine bleiben ohne das Hab und Gut seiner Besitzer zu vandalieren und hat auch schon die ersten Grundkommandos gelernt, sowie natürlich auch auf seinen Namen zu hören.

Auch draußen an der Leine läuft er generell gut mit, nur leider sieht er sich in der Rolle des Beschützers seiner Familie und neigt dazu bei “drohender Gefahr” zu pöbeln und in die Leine zu springen, daher braucht Frodo erfahrene Menschen die hier konsequent im Training ansetzen können und ihm klar vermitteln, dass er nicht das Kommando übernehmen muss. Anderen Hunden gegenüber hat Frodo ein gespaltenes Verhältnis, hier muss man ganz klar sagen, dass die Sympathie entscheidet. Katzen oder andere Kleintiere sollten in der neuen Familie nicht vorhanden sein, da Frodo sich diesen gegenüber nicht von seiner besten Seite zeigt.

Kinder halten wir grundsätzlich für denkbar, auf Grund seiner Größe und seines Verhaltens sollten diese allerdings über 10 Jahre alt sein und die gängigen Verhaltensregeln im Zusammenleben mit Hund verstehen, sowie seine Ruheplätze akzeptieren können.

Frodo sucht eine liebevolle aber konsequente Familie, die mit ihm trainiert und bereit ist einen Platz auf Lebenszeit zu schenken.

 

Steckbrief:

Rüde

Rasse: Mischling

Geboren: 21.11.2018

Größe: ca. 65cm, 35kg

Geimpft, gechipt, entwurmt

Kastriert

 

Zur Selbstauskunft