Holly

Holly sucht leider schnellstmöglich ein neues Zuhause!

 

Holly zog als 6 Monate alter Welpe in ihre Familie und zeigte sich leider von Beginn an bereits sehr ängstlich. Sie wurde privat aus Bulgarien vermittelt. Da es also keinen zuständigen Verein gibt, bat man uns um Hilfe bei der Vermittlung.

Im Rahmen der Familie konnten sie Holly’s Vertrauen gewinnen, doch sobald sie auf die belebte Straße gehen ist sie sehr gestresst. In ländlicher Umgebung ist sie jedoch völlig entspannt und liebt es zu rennen und zu toben, sie ist eine temperamentvolle Hündin. Mit anderen Hunden ist sie verträglich, ein Zweithund könnte sogar von großem Vorteil sein, nur mit manchen Hündinnen kann sie schon mal zickig werden. Die Kinder des Hauses werden von ihr respektiert und sie ist sehr liebevoll mit ihnen, fremde Kinder sowie Menschen machen ihr leider zunächst Angst und sie begegnet ihnen zunächst misstrauisch. Mit Katzen ist sie aufgewachsen und hat mit ihnen kein Problem. Leider ist die Familie mit der jungen Hündin überfordert, zumal Nachwuchs ansteht und sie ihr so nicht gerecht werden. Laut der Familie ist eine Abgabe aktuell sehr dringend und sollte schnell geschehen.

Holly kann alleine bleiben und fährt auch im Auto mit. An ihrer Erziehung und an einigen anderen kleinen Baustellen muss definitiv noch gearbeitet werden und sie ist sicherlich eine kleine Herausforderung. Dennoch hoffen wir, dass Holly das Glück hat die richtigen Menschen zu finden, die ihr mit Liebe und Geduld die Welt noch einmal neu erklären und ihr so die Angst vor ihrem Umfeld nehmen!

 

Steckbrief:

Hündin

Rasse: Mischling

Größe: kniehoch, 15 kg

Geb.: 10.03.2015

Gechipt, geimpft, entwurmt

Kastriert

 

Zur Selbstauskunft