Merle

Merle- eine ganz besondere Hündin

 

Merles Vergangenheit war leider alles andere als rosig, denn als Straßenhündin musste sie täglich ums Überleben kämpfen. Doch ihr unermüdlicher Kampfgeist ließ sie niemals aufgeben, bis sie schließlich eines Tages einem unserer Tierschützer über den Weg lief. Durch das Leben auf der Straße hat sie ein sehr feines Gespür für Menschen. Sie merkt sofort, wer sich freut, wenn sie Kontakt aufnimmt und wem sie besser aus dem Weg geht. So hält sie zum Beispiel Abstand, wenn jemand Angst vor Hunden hat. Sie ist absolut perfekt im Umgang mit Menschen und selbst bei Menschen mit Behinderungen zeigt sie sich sehr geduldig und freundlich. Sie wäre sicherlich ein toller Hund, um Besuche im Altersheim zu machen oder mit besonderen Menschen zu arbeiten. Denn sie schafft es schnell, jedem der sie kennen lernt ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, strahlt Ruhe aus und ist nicht aufdringlich.

 

An der Leine geht sie bereits sehr gut, ob beim spazieren im Wald oder in der Stadt, Merle bringt man nicht so leicht aus der Ruhe. Ohne Leine kommt leider der Straßenhund durch und sie geht einfach mal ihre eigenen Wege und schaltet auf Durchzug, bis sie dann irgendwann ohne jegliches Schamgefühl wieder bei einem ist. Das muss man auf jeden Fall mit ihr weiter trainieren und am Rückruf arbeiten.

 

Sie hat mit Hunden die sie kennt ein super Sozialverhalten, lässt sich auch gerne mal auf ein Spiel ein, bei fremden Hunden ist sie grundsätzlich auch verträglich, es kann aber auch mal vorkommen, dass sie an der Leine ein paar wüste Beschimpfungen von sich gibt, nicht immer, nicht bei jedem Hund und es ist auch abhängig davon, wer am anderen Ende der Leine ist. Im Freilauf ist das Thema jedoch schnell erledigt. Katzen im Haus ignoriert sie. Auch Pferde sind für sie kein Problem.

 

Im Auto fährt sie problemlos mit und beschwert sich auch nicht, wenn sie mal alleine bleiben muss. Kinder dürfen gerne in ihrem Zuhause sein, doch sollten diese natürlich auch den respektvollen Umgang mit einem Hund kennen, auch wenn sie sich bisher wirklich sehr tolerant zeigt.

 

Merle wäre sicherlich auch der perfekte Hund für rüstige Rentner, die gerne mit ihr in der Natur unterwegs sein möchten und die sie überall hin begleiten darf. Ein weiterer Hund kann gerne in ihrem Zuhause sein, aber ihr reicht die Aufmerksamkeit ihrer Menschen auch völlig, wenn sie diese nicht teilen muss.

 

Merle ist wirklich eine einmalige Hündin mit viel Charakter und ansteckender guter Laune! Wer sie kennen lernen möchte, meldet sich bei uns!

 

Steckbrief:

Hündin

Rasse: Mischling

Größe: ca 50- 55 cm

Gewicht: 20-25 kg

Geb.:  10.10.2014

Gechipt, geimpft, entwurmt

Kastriert

Merle wurde erfolgreich gegen Ehrlichiose behandelt

 

Zur Selbstauskunft