Stivy

Stivie - kleiner Kerl sucht Menschen mit Erfahrung

 

Stivie kam im August diesen Jahres nach Deutschland. Leider musste er Ende des Jahres umziehen und lebt jetzt auf einer lieben Pflegestelle. Bereits in Bulgarien hatte Stivie einen Unfall, bei dem er sich das Becken gebrochen hatte. Eine Operation ist aber nicht notwendig; das wurde in Deutschland von einem Spezialisten abgeklärt.

 

Der verschmuste Stivie braucht etwas Zeit, um sich an eine neue Umgebung zu gewöhnen, denn er ist recht unsicher. Bei seiner Pflegefamilie hat er abdurch klare Regeln und durch die Ersthündin aber bereits gelernt, wie er sich zu verhalten hat. Seine Pflegefamilie trainiert täglich mit ihm und er macht bereits kleine Fortschritte.

Stivie braucht jemanden an seiner Seite, der ihm Sicherheit gibt und weiterhin klare Regeln setzt. Ein konsequentes Training wird weiterhin erforderlich sein. Stivie können wir uns gut als Zweithund vorstellen, denn in vielen Situationen profitiert er davon.

 

Für Stivie wäre ein ruhiger Haushalt ideal. Kinder sind kein Problem, allerdings sollten sie bereits älter sein und Erfahrung mit unsicheren Hunden haben und ihm seine Freiräume lassen.

 

Die Grundkommandos sitzen, doch draussen lässt sich Stivie leicht ablenken. Daran arbeitet die Pflegefamilie zur Zeit. Dass Pflegefrauchen hat den kleinen Mann bereits ins Herz geschlossen und wir sind uns einig, dass Stivie ein klasse Kerl ist, mit dem man durch dick und dünn gehen und zu einem tollen Team zusammen wachsen kann.

 

Hast Du Interesse und Spaß daran, mit dem kleinen Kerl diesen Weg weiter zu gehen und für ihn da zu sein? Dann meldet euch bei uns.

 

Steckbrief:

Geschlecht: männlich

Rasse: Mischling

Geboren: 14.02.2018

Größe: 38cm, 12kg

Gechipt, geimpft, entwurmt

Kastriert

 

 Zur Selbstauskunft