Wilma

Wilma – kleiner Pechvogel

 

Wilma hat grade mal ihren ersten Geburtstag gefeiert und steht schon wieder vor der nächsten Hürde im Leben. Vor einem halben Jahr haben wir sie als deutschen Notfall aufgenommen und in ein glückliches zu Hause vermittelt, doch leider muss die Familie sie nun aus beruflichen Gründen weitervermitteln. Wilma, der kleine Pechvogel, begibt sich also erneut auf die Suche nach einem passenden zu Hause.

 

Am Grundgehorsam ist mit ihr im letzten halben Jahr zum Glück schon fleißig gearbeitet worden, sodass die hübsche Wilma bereits brav an der Leine läuft und auch im Freilauf abrufbar bleibt. Ihre jetzige Familie beschreibt sie als absoluten Traumhund der sich sehr sozial gegenüber Artgenossen verhält und noch nahezu jeden zu einem Spiel überreden konnte (trotz beachtlicher Größe). Auch mit uns Menschen meint die absolute Schmusebacke es nur gut und besonders Kinder zählen zu den Favoriten unter uns Zweibeinern, nur bei fremden Männern zeigt sich Wilma oft zurückhaltend. Wer sich allerdings die Zeit nimmt, diese Hündin kennen zu lernen, wird schnell ihr Herz gewinnen.

 

Ansonsten ist Wilma einfach nur unkompliziert und tiefenentspannt. Sie ist als Beifahrer im Auto ein echter Profi und auch ansonsten ein angenehmer Wegbegleiter. Selbst Katzen zählen zu ihren Freunden, wer hätte es bei dieser liebevollen Natur anders erwartet.

 

Für Wilma wünschen wir uns eine aktive, liebevolle Familie die weiterhin konsequent an ihrer Erziehung arbeitet, um das volle Potential dieses Traumhundes voll ausschöpfen zu können. Über Menschen, die bereits Erfahrung mit der Rasse Cane Corso haben würden wir uns freuen, allerdings ist dies keine Voraussetzung zur Adoption.

 

Auf Grund ihrer Rasse ist eine Vermittlung nach Bayern oder Brandenburg ausgeschlossen.

 

Steckbrief:

Hündin

Rasse: Cane Corso

Größe : 63cm, 42kg

Geb.: 01.06.2018

Gechipt, geimpft, entwurmt

Kastriert: Nein, Wilma war noch nicht läufig

 

Zur Selbstauskunft