Chara

Chara- nicht erwünscht

 

Chara hatte einst eine Familie, die sie auch wirklich gern gehabt und liebevoll aufgezogen hat. Doch leider hat der Vermieter das anders gesehen und so war Chara nicht erwünscht und musste ausziehen. Seither ist sie in unserem Tierheim in Varna. Für das „kleine“ Hundekind ist wie ihr euch denken könnt eine Welt zusammen gebrochen. Aber das Leben geht weiter und Chara passt sich langsam den Gegebenheiten an, obwohl man ihr deutlich anmerkt, wie unglücklich sie mit der Situation ist.

 

In ihrer Familie ist sie mit Kindern aufgewachsen und liebt diese sehr. Ihre Liebe drückt sie jedoch schon mal sehr stürmisch aus, daher wäre es sicher besser, wenn die Kinder schon etwas älter sind. Auch das Zusammenleben mit Katzen ist ihr wohlbekannt. Mit ihren Artgenossen ist sie gut verträglich. Wir Zweibeiner sind für Chara wie die Luft zum Atmen und sie freut sich über jede Aufmerksamkeit. Sie sehnt sich geradezu nach Zuwendung und sprüht über vor Temperament und Lebensfreude.

 

Sie wäre der perfekte Hund für eine humorvolle, aktive Familie und wird viel Spaß und Freude in das Leben ihrer Zweibeiner bringen!

 

Natürlich muss sie altersgemäß noch einiges lernen und so sollte ihrer Familie auch bewusst sein, dass ein junger Hund viel Aufmerksamkeit fordert.

 

Wer sich dieser Aufgabe gewachsen fühlt, in Chara genauso viel Potential sieht wie wir und ihr die Chance geben möchte, wieder ein besseres Leben zu beginnen, der meldet sich bei uns!

 

Steckbrief:

Hündin

Rasse: Mischling

Geboren: 02.02.2019

Größe: Stand Oktober 2019 54 cm, noch im Wachstum, wird groß

Gechipt, entwurmt, geimpft

Kastriert

 

Zur Selbstauskunft