Turbo- Meister des Freudentanzes

Der kleine Turbo wurde im April 2018 im städtischen Tierheim Pomorie geboren und hat seitdem leider nie etwas anderes kennen gelernt. Über die Jahre teilte er seinen Zwinger mit vielen verschiedenen Hunden und zeigte sich immer als sehr sozial, verspielt und verträglich. Warum er nun den Namen Turbo hat? Er kann sich Turbomäßig freuen, sobald die Pfleger in die Nähe seines Zwingers kommen. Da wackelt und strahlt der ganze Hund. Bei fremden ist er aber zunächst eher zurückhaltend. Er hat leider einfach zu wenige Erfahrungen machen dürfen und reagiert so auf neue Situationen zunächst ängstlich und zurückhaltend. Außerhalb des gewohnten Zwingers braucht Turbo erstmal Zeit um sich zu orientieren und erschreckt sich schnell vor schnellen Bewegungen und lauten Geräuschen. Dies tut er nicht, weil er schlechtes erlebt hat, sondern weil es ihm an sämtlichen Erfahrungen fehlt, die er leider verpasst hat. Dies bedeutet jedoch nicht, dass er dies nicht nachholen kann. Allerdings benötigt er dafür Menschen mit Erfahrung und Feingefühl, die ihn weder in Watte packen, noch überfordern und ihn sanft und bedächtig an neue Situationen heranführen und ihm Sicherheit vermitteln sich in seiner neuen Welt zurechtzufinden. Gerne darf bereits ein weiterer Hund in der Familie sein, der ihm im besten Fall sogar eine Orientierungshilfe sein könnte. Sein neues Zuhause sollte definitiv ländlich sein, in einer Stadt wäre er überfordert. Auch sollten Kinder in der Familie schon ein Verständnis im Umgang mit Hunden besitzen, damit er in seinem Tempo vertrauen lernen und Freundschaft schließen kann. Da Turbo im Grunde ein sehr menschenbezogener und freundlicher Hund ist denken wir, dass er in den richtigen Händen schnell dazu lernen kann und wird. Wer sich also vorstellen kann dem kleinen Turbo ein Zuhause auf Lebenszeit zu schenken, meldet sich bei uns!

 

Steckbrief:

Rüde

Rasse: Mischling

Geboren: 03.04.2018

Größe: 43 cm, 15 kg

Geimpft, gechipt, entwurmt

Kastriert

Turbo wurde negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Ausreise: Ausreisefertig

Aufenthaltsort: Tierheim Pomorie

 

 Zur Selbstauskunft