Boomer

Boomer- kleiner Bub mit großem Lebenswillen

 

Boomer und Pally wurden in einem verlassenen Haus gefunden, inmitten von Müllbergen und Ungeziefer. Die beiden Buben haben versucht Essbares zu finden, um zu überleben. Glücklicherweise hatten sie sich gegenseitig, so mussten sie das Elend ihres jungen Lebens nicht alleine durchstehen.

 

Die zwei wurden von unseren Tierschützern in Sicherheit gebracht, sofort entwurmt und mit hochwertigem Welpenfutter gefüttert. In den ersten Tagen verlief alles wie erhofft, sie fraßen dreimal täglich und alle waren guter Dinge, dass sie schnell zu Kräften kommen werden.

 

Doch Bommer verweigerte plötzlich die Nahrung, er schien abwesend und immer schwächer zu werden. Der Tierarzt fand heraus, dass Boomers kleiner Körper voll mit Parasiten war. Er behielt Boomer sofort einige Tage in der Klinik, um seinen Zustand zu überwachen. Es war so schlimm, dass Bommer sogar Würmer erbrach. Keiner wusste, ob der magere, kleine Welpe überleben würde. Doch er bewies Überlebenswillen! Die Medikamente schlugen an, sein Appetit wuchs und er kam langsam wieder zu Kräften.

 

Nach diesem miserablen Start ins Leben hat er es mehr als verdient, eine liebevolle Familie zu finden. Bommer kennt noch nicht viel, doch wusste er instinktiv, dass wir Menschen ihm nichts Böses wollen. Er genießt unsere Aufmerksamkeit und freut sich wann immer er Zeit mit uns verbringen darf. Wir wünschen uns eine Familie für Boomer, die ihm in der restlichen Zeit als Welpe die unbeschwerte Seite des Lebens zeigt und ihm zeigt, wie wertvoll er ist. Gerne darf ein Ersthund vorhanden sein, denn auch seine Artgenossen findet der kleine Kerl ganz toll.

 

Wer hat sich bereits verliebt?

 

Steckbrief:

Rüde

Rasse: Mischling

Geboren: 20.09.2019

Größe: eher kleiner, derzeit ca 25cm und 2,5kg

Geimpft, gechipt, entwurmt

Kastriert: noch zu jung

 

Zur Selbstauskunft