Sue

Sue- kleine Hündin sucht Zuhause

 

Sue und der Rest des Wurfes wurden von einem liebevollen Auswandererpärchen in einem Karton mitten auf dem Feld gefunden und zu deren Schutz mitgenommen. Leider konnten sie die Bande nicht behalten und baten Andre, ebenfalls ein Auswanderer aus Deutschland, sich den Welpen anzunehmen. Dieser bat schließlich uns um Hilfe , um ein geeignetes Zuhause zu finden.

 

Sue ist eine noch sehr junge Hündin, doch strahlt sie für ihr Alter bereits sehr viel Ruhe und Ausgeglichenheit aus, also würde eine alte Seele in ihr rasten. Doch ganz nach dem Motto "Wer rastet, der rostet.", will sie welpentypisch natürlich gleichzeitig was erleben, tapst und tobt herum, hat Flausen im Kopf und spielt liebend gerne. Eine gute Mischung, um sich auf den Weg nach einer eigenen, passenden Familie zu machen.

 

Sue versteht sich sowohl mit ihren Artgenossen, als auch mit Katzen sehr gut. Natürlich zählen auch wir Zweibeiner zu ihren Freunden und somit genießt sie jede Streicheleinheit.

 

Für Sue wünschen wir uns eine Familie, die mit den Flausen eines Welpen umgehen kann, ihn gleichzeitig mit Liebe und Geduld erzieht und damit zu einem echten Freund heranwachsen lässt. Wir können uns grundsätzlich sowohl einen Ersthund, als auch Kinder in ihrer neuen Familie vorstellen, solange die Kinder bereits in einem Alter sind, in dem sie die Hundesprache deuten können.

 

Wer schenkt Sue ein Zuhause?

 

Steckbrief:

Hündin

Rasse: Mischling

Geboren: 01.06.2019

Größe: derzeit ca 35cm Kopfhöhe

Gechipt, geimpft, entwurmt
Kastriert: noch zu jung

 

Zur Selbstauskunft