Miles - hübscher Bub sucht Familie auf Lebenszeit

Eine aufmerksame Frau entdeckte Miles, gemeinsam mit Mats und Mitchel und rief sofort eine unserer Tierschützerinnen zur Hilfe. Ursprünglich waren es fünf Welpen und eine Hündin, alle in sehr schlechtem Zustand. Ob die Hündin die Mutter der Welpen war und die Welpen überhaupt Geschwister, konnte niemand beantworten. Doch letztlich ist dies auch ganz egal, denn wichtig war zu diesem Zeitpunkt nur, die Hunde in Sicherheit und vor allem zu einem Tierarzt zu bringen.

 

Als unsere Tierschützerin am Fundort ankam, lebten zwei der fünf Welpen bereits nicht mehr. Das Schicksal schenkte jedoch Miles, Mats und Mitchel eine zweite Chance. Nachdem die drei medizinisch versorgt und aufgepäppelt wurden, legten sie immer mehr an Gewicht zu und entwickeln sich seit dem prächtig.

 

Miles ist nicht nur wunderschön, sondern zugleich welpentypisch verspielt, tapsig, neugierig und natürlich quirlig. Der Welpe ist zudem sehr sozial, sowohl seinen Artgenossen, als auch uns Zweibeibern gegenüber. Für Miles wünschen wir uns eine Familie, die sich von einem Welpen nicht unterkriegen lässt, Missgeschicke mit Humor nimmt und niemals das nötige Feingefühl für solch ein kleines Lebewesen verliert. Miles Menschen sollten bereit sein, ihm die große weite Welt zu zeigen, ihm Erziehung und positive Führung zu schenken und ihn zu einem treuen Wegbegleiter heranzuziehen.

 

Wer hat sich in den süßen Kerl verliebt?

 

Steckbrief:

Rüde

Rasse: Mischling

Geboren: 03.04.2021

Größe: noch im Wachstum, ausgewachsen mittelgroß (aktuell 5kg 07/21)

Geimpft, gechipt, entwurmt

Nicht kastriert

Aufenthaltsort: Tierheim Pomorie

Ausreise: Ab Anfang August 2021

 

Zur Selbstauskunft