Mona

Reserviert

Mona - mit den verträumten Augen

 

Mama Polly „klopfte“ zum Glück auf der Suche nach einem sicheren Platz an der richtigen Türe an und wurde kurz vor der Niederkunft von einem britischen Auswanderer Pärchen eingesammelt. Schon kurze Zeit später kamen 11 kleine Wonneproppen auf die Welt, einer von ihnen hat es leider nicht geschafft, aber auch 10 Babys fordern Mama Polly sehr. Doch als geborene Mama kümmert sie sich rührend um ihre Großfamilie und hat auch den Umzug ins Tierheim nach ein paar Wochen mit den Babys wundervoll gemeistert.

7 Rüden und 3 Hündinnen bereichern nun den Tierheimalltag und halten nicht nur Mama Polly sondern auch unsere Tierschützer reichlich auf Trab. Sie sind verspielte, fröhliche Welpen für die es noch eine ganze Menge auf der Welt zu entdecken gibt und wir hoffen, dass sie dies schon bald an der Seite ihrer eigenen Menschen machen werden. Mit ihren Artgenossen verstehen sie sich gut und würden sich sicherlich auch über einen Spielkamerad im neuen Heim freuen, da sie aber auch die Menschen aufgeschlossen gegenüber sind ist dies kein Muss. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen Tieren wie Katzen ist zu diesem Zeitpunkt gut vorstellbar.

Wer sich dem Abenteuer Welpe stellen möchte, sich der Verantwortung der bevorstehen Erziehungsarbeit bewusst ist und sich weder an Pipipfützen noch zerkauten Gegenständen fürs Erste stört der darf sich gerne bei uns melden.

 

Steckbrief:

Hündin

Rasse: Mischling

Größe: noch im Wachstum, ausgewachsen mittlerer Größe

Geboren:20.06.2020

Gechipt, geimpft, entwurmt

Ausreise: Ab November 2020

 

Zur Selbstauskunft