Shiva - kleines Hundemädchen sucht ihre Menschen

Reserviert

 

Auf einer Erkundungstour haben unsere Tierschützer in einem kleinen Dorf zwei Welpen gesichtet, die sich in einem verlassenen Garten befanden. Bei näherer Inspektion fand sich dann eine 6-köpfige Rasselbande zusammen - leider ohne Mutter oder ersichtliche Pflege. Um ihr Vertrauen zu gewinnen, wurden sie nun mehrere Tage gefüttert. Als dann der Tag gekommen war, um sie zu sichern, regnete es in Strömen. Man kann sich nun vorstellen, dass es kein leichtes Unterfangen war, 6 kleine störrische und wuselige Welpen bei Matsch und Regen einzufangen. Die Zäune wurden überklettert und unterkrabbelt und ja, eine Jacke musste auch daran glauben… nach 1,5 Stunden hatten es unsere Tierschützer endlich geschafft und die Rasselbande kann nun in Yunets sicher und behütet groß genug werden, um in ein eigenes Zuhause zu ziehen.

Shiva ist das einzige Mädchen unter den Geschwistern. Sie ist sehr gut verträglich mit anderen Hunden, wenn es ihr jedoch zu wild wird, ignoriert sie das Verhalten oder sucht Schutz bei den Menschen. Shiva entdeckt die Welt um sich herum am liebsten mit Ihrer Nase und erweist bei ihren Erkundungstouren eine gesunde Neugierde. Die kleine Maus zeigt dabei keinerlei Angst bei Außenreizen.

Für Shiva kommen auch gerne motivierte Anfänger und Familien in Frage. Die Kinder sollten allerdings bereits das Ruhebedürfnis eines Hundes verstehen. Dem Welpenalter entsprechend sollte die neue Familie ein bisschen Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen, denn ein Welpe muss noch einiges lernen und entdecken, und es muss mit ihr geübt werden. Auch mit angeknabberten Schuhen oder Pippipfützen muss man rechnen. Es kostet viel Zeit und Geduld - die sich am Ende aber sicherlich auszahlt.

Ein weiterer Hundekumpel kann gerne im Haus wohnen, ist aber kein Muss. Dennoch sollten Shiva auch weiterhin soziale Kontakte mit anderen Hunden ermöglicht werden und auch der Besuch einer Hundeschule wäre für sie sicher eine Bereicherung, denn dann kann aus ihr eine tolle Begleiterin auf Lebenszeit werden.

Wer sich nun vorstellen kann, seine Wohnung in Zukunft mit ein paar Hundehaaren zu schmücken und sich in das kleine Mädel verliebt hat, der kann sich gerne bei uns melden.

 

Steckbrief:

Hündin

Mischling

Geboren am: 01.02.2021

Größe: noch im Wachstum, vermutlich groß

Shiva wurde gegen Babesiose behandelt

Geimpft, gechipt und entwurmt

Nicht kastriert

Aufenthaltsort: Yunets

Ausreisefertig: ab Anfang Juli

 

Zur Selbstauskunft