Tonks

Tonks - liebenswerte Chaotin mit loyalem Herzen

 

Tonks, ihre Schwestern Bellatrix, Minerva und Myrte sowie die Brüder Potter und Malfoy wurden von Mitarbeitern des öffentlichen Tierheims Pomorie, in dem wir seit geraumer Zeit nach Kräften unterstützen, eines morgens vor den Toren in einem Pappkarton gefunden. Magischerweise gab es keine Spur auf ihre Herkunft, oder wer die Findelkinder dort abgeliefert hatte, doch nun haben sie alle zumindest die Chance schon bald ihr Ticket nach Deutschland in den Händen zu halten, die Beste Alternative zum Hogwarts-Express.

 

Im Tierheim haben die Geschwister sich zu einer lustigen und aufgeschlossenen Bande entwickelt, die ausgeprägte soziale Fähigkeiten hat. Sie sind große Menschenfreunde und lieben es zum Kuscheln oder Spielen mit uns Zweibeinern zu interagieren, sie sind wirklich sehr kommunikationsfreudig. Kinder können gerne im neuen Zuhause vorhanden sein, sollten aber trotzdem die grundlegenden Regeln im Zusammenleben mit Hunden beachten und Ruheplätze respektieren können.

 

Auch Artgenossen sind gern gesehene Spielgefährten und es wird kein Unterschied zwischen Rüden oder Hündinnen gemacht, über einen weiteren Hund in der Familie würden sie sich sicherlich sehr freuen, da sie sich aber auch eng an den Menschen binden ist dies kein Muss. Da sich die gesamte Bande sehr liebevoll zeigt halten wir auch eine Vergesellschaftung mit Katzen für gut denkbar.

 

Wer sich vorstellen könnte einem der Geschwister einen Platz auf Lebenszeit zu bieten, einschließlich liebevoller aber konsequenter Erziehung, Spaß und Spiel aber vor allem viel Liebe, der darf sich gerne bei uns melden.

 

Steckbrief:

Hündin

Rasse: Mischling

Größe: aktuell 47 cm und 12kg(ausgewachsen mittelgroß)

Geboren: 26.02.2020

Kastration je nach Absprache mit zukünftigem Besitzer

Gechipt, geimpft, entwurmt

Ausreise: Ab Oktober 2020

 

 Zur Selbstauskunft