Ewok

Ewok- aufgeschlossenes Hundekind

 

Ewok und sein Bruder Gizmo hatten unwahrscheinliches Glück, als sie morgens am Straßenrand von einem unserer Tierschützer aufgelesen wurden, der sich grade auf dem Weg in unser Tierheim Grandpa’s Mitten befand. Von ihrer Mutter oder anderen Geschwistern war leider weit und breit nichts zu sehen und da unseren Tierschützern diese Gegend wohl bekannt ist wären ihnen neue Streuner sofort aufgefallen. Jemand hatte sich dem süßen Duo wohl kurz zuvor entledigt.

 

Auf den ersten Blick fiel sofort auf, dass Ewok Probleme mit der Haut und mit einem Auge hatte und auch sonst ließ sein Allgemeinzustand zu wünschen übrig. Die Beiden machten uns richtig Sorgen. Doch mit der richtigen ärztlichen Behandlung, viel Liebe und wahrscheinlich auch ein bisschen Glück haben beide Brüder das Schlimmste hinter sich gelassen und können nun auf die Suche nach ihrer ersten eigenen Familie gehen. In einer Operation hat Ewok ein Bindehauttransplantat bekommen und nun gute Chancen nach der Abheilung auf dem Auge wieder sehen zu können.

 

Trotz allen Strapazen, haben sich Ewok und Gizmo ihre unbekümmerte Welpenseele erhalten. Sie sind verspielt, neugierig und fröhlich, wie es sich für Hunde ihres Alters gehört. Ewok zeigt sich sehr aufmerksam und versucht jeden Schritt unserer Tierschützer nachzuvollziehen, man sieht richtig wie es in ihm arbeitet und er darüber nachdenkt. Er erwartet bereits Anweisungen und macht durch seine clevere Art einfach nur Spaß. Mit Artgenossen aller Art verstehe er sich ohne Probleme und auch eine Vergesellschaftung mit Katzen ist sicherlich denkbar. Auch uns Menschen sind die beiden Brüder sehr zugetan und saugen jegliche Art der Aufmerksamkeit auf wie ein Schwamm.

 

Wer sich also vorstellen kann dem Abenteuer Welpe zu stellen, Pipipfützen toleriert und vor allem der Verantwortung für ein Hundeleben bewusst ist, der kann sich gerne bei uns melden. Ewok und Gizmo werden sich mit liebevoller Erziehung zu wundervollen und treuen Begleitern entwickeln.

 

Steckbrief:

Rüde

Rasse: Mischling 

Größe: ausgewachsen circa mittelgroß

Geb.: 15.01.2019

Gechipt, geimpft, entwurmt

Kastriert: Nein, zu jung

 

 Zur Selbstauskunft